Geschichte

2008 hat die private Schule als Homeschooling-Projekt mit 22 Kindern der Klassenstufen 1 bis 4 begonnen.

2009 startete die private konfessionelle Volksschule is-ma (Internationales Schulzentrum Muhamad Asad), eingemietet in einem Gymnasium im 10. Bezirk. Öffentlichkeitsrecht ab 2010/11 erhalten.

2012 Start der Isma Private Gesamtschule Muhammad Asad in Wien Meidling mit einem neuen Schulträgerverein. die achtstufige Schule für die 6- bis 14-jährigen wird von IOSE weiterhin unterstützt, in dem es die Schulräume im 12. Bezirk günstig zur Verfügung stellt. Im ersten Schuljahr werden die Schulstufen 1 bis 5 geführt.

2014 Erste Klassenfahrt für die Klassen 4 bis 6. Öffentlichkeitsrecht für das Schuljahr 2013/14 vom BMUKK erteilt